Neuigkeiten
14.11.2016, 00:55 Uhr | Gerhard Neumann, Geschäftsführer
Für Bürgerbeteiligung beim Thema Sportplatz Segendorf
CDU schlägt Workshop vor
In die Diskussion um die weitere Nutzung des von der Stadtverwaltung entwidmeten Sportplatzes Segendorf meldet sich der CDU-Ortsverband Niederbieber-Segendorf mit Torney, Rodenbach und Altwied zu Wort. Der Ortsverband schlägt eine Bürgerbeteiligung im Rahmen eines von der Stadtverwaltung initiierten Workshops vor.  
 Damit erreichen Sie Bürgerbeteiligung, könnten bestehende Gerüchte aus der Welt geschaffen werden und die Verwaltung könnte ihre eigenen Vorstellungen über die weitere Verwendung des Platzes vorstellen, so der CDU-Ortsverband in einem Schreiben an die Stadtverwaltung. 

„Beispielsweise könnten Sie alle Segendorfer an einem Samstagvormittag in die nahe gelegene kleine Sporthalle der Grundschule Niederbieber einladen, wo dann in Kleingruppen Vorschläge entwickelt und zu Papier gebracht werden könnten. Gleichzeitig könnten an Stellwänden bereits schon bestehende Pläne der Verwaltung vorgestellt werden. Wir sind überzeugt, dass es sich lohnt, diesen Weg zu beschreiten.“ Damit endet das Schreiben an den zuständigen Bürgermeister Jan Einig. 

aktualisiert von Wolfgang Hardt, 16.11.2016, 00:12 Uhr
CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU Ortsverband Niederbieber-Segendorf, mit Altwied, Rodenbach und Torney  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.20 sec. | 22124 Besucher