Neuigkeiten
30.11.2016, 00:20 Uhr | Gerhard Neumann, Geschäftsführer
Familienabend beim CDU Ortsverband Niederbieber-Segendorf
 Für Jung und Alt war beim traditionellen Familienabend des CDU Ortsverbandes Niederbieber-Segendorf mit Torney, Rodenbach und Altwied gesorgt. Die Jüngsten - Tim Julias, Nina und Lea -  erhielten Malstifte und brachten unbeeindruckt ihre Ideen zu Papier, während die Erwachsenen  interessiert dem Bericht aus Berlin des Bundestagsabgeordneten und CDU-Kreisvorsitzenden Erwin Rüddel zuhörten. Er ließ es sich nicht nehmen, nicht nur Grußworte zum 70jährigen Bestehen des Ortsverbandes zu sprechen, sondern erläuterte auch einige Hintergründe zu aktuellen personalpolitischen Entscheidungen auf Bundesebene. Wer erinnert sich noch an Staatssekretär Hans Dahmen, an die Minister Johann Wilhelm Gaddum und Heinz Schwarz oder an Bürgermeister Heinz Peters sowie an den Besuch von Bundeskanzler Helmut Kohl im Jahre 20002? Gerhard Kinne gab nicht nur auf diese Fragen Antwort im Rahmen einer Power-Point-Präsentation, bei der er in rascher Bilderfolge die 70 Jahre Revue passieren ließ. Vorsitzender Frank Grandke dankte im Namen der Anwesenden, die einen gelungenen Abend in der Laubachsmühle verbringen konnten.

Restaurant Laubachsmühle, Altwied -  
Bilderserie
aktualisiert von Wolfgang Hardt, 30.11.2016, 00:30 Uhr
CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU Ortsverband Niederbieber-Segendorf, mit Altwied, Rodenbach und Torney  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.26 sec. | 20092 Besucher